Oberstabsarzt, SaZ 17 im 7. Dienstjahr mit unserer Hilfe anerkannt

Es ist auch Zeitsoldaten möglich, aus der Bundeswehr vorzeitig über einen Kriegsdienstverweigerungsantrag entlassen zu werden. Diese Anträge müssen immer besonders gut begründet sein. Aber gerade bei Ärzten geht das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben davon aus, dass sich Ärzte aufgrund ihrer Vorbildung schon beim Eintreten in die Bundeswehr mit der Tätigkeit bei der Bundeswehr und deren Folgen ausreichend auseinandergesetzt haben. Insoweit werden KDV-Anträge von Ärzte regelmäßig abgelehnt. Wir konnten jedoch für unseren Mandanten innerhalb von 3 Monaten eine Anerkennung erreichen, wobei nicht einmal ein Widerspruch oder gar eine Klage notwendig waren. Wir haben in den letzten Jahren bereits vielen Ärzten geholfen, vorzeitig aus der Bundeswehr entlassen zu werden.

Beiträge aus folgenden Kategorien anzeigen lassen:

kostenlose Service-Nummer:
0800 3200100

Kanzlei SHB
Büro Kiel
Kielline 84
24105 Kiel

Ruf: 0431 8009380
Fax: 0431 80093818
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Büro Schleswig

Moltkestraße 13
24837 Schleswig

Ruf: 04621 855 31 06


TÜV geprüft

Ersteinschätzung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
kostenlose Ersteinschätzung:
0431 8009380